Gebäude mit PW Alling.jpg
SAM_0280.JPG
SAM_0264.JPG
SAM_0296.JPG

Wia dö neu Wasserleitung zu Stand kemma is

1.
Der Michl sitzt am Wirtshaustisch,
Der Sepp, der sitzt daneb`n.
A jeder hat a frische Maß,
Was ko´s a Bess´res geb´n?

2.
Sie red´n vom Troad, wias gwachsen is
Und vo dö Schrannapreis,
Sie red´n a vo der groß´n Hitz
Und vo dö viel´n Mäus.

3.
„Dös Best is, daß ma Wasser ham!“
So sagt der Sepp voll Freud;
„Bei dera Hitz! War dös a G´frett
Für´s Vich und für dö Leut!

4.
Kannst´st Wasser fahr´n vo Alling rauf,-
O Herr, war dös a Strauß,
Da gang dä Ochsen und a uns
Der ganze Adam aus.“-

5.
„Hast recht!“ moant jetzt der Michl drauf,
A Glück is fei dös scho.
Daß d´Wasserleitung firti is
Und jeder aufdrahn ko.

6.
I hätt net glaubt, daß mal bei uns
A so was ausz´führn war,
Hätt jedem, der dös prophezeit
In´s G´sicht g´sagt: „O du Narr!“

7.
Da macht der Sepp an tiefen Zug,
Na wischt er aab den Fam,
Den er vom Bier am Maul dran hat,
D´raur ruckt er g´neina z´samm.

8.
„Du Michl, sagt er, lus mal auf,
Gib Antwort auf mei Frag:
„Warum ham mir a Wasser kriegt?
So schnell? - So schö? Ha? - sag!“

9.
„Ja! sagt der Michl: I woaß net,
Muaßt scho du gscheider sein;
Na sagst es aber fredi raus
Und tuast net umaschneid(d)n.“

10.
„ Ja, weil ma ham an Müller g´habt,
Der´s Mahl´n guat vasteht! -
So sagt der Sepp und lacht dazua,
Sei Maul kaum z´samma mehr geht.

11.
Der hat dö Körner, woaßt, vom Geld
So fein, so kloa herg´mahl´n,
Daß wir bei dera Wassergschicht
Bloß d´Hälfte derf´n zahl´n.

12.
Und weil ma ham an Blumrich g´habt,
Dös is a g´scheider Mo.
Der stellt oan all´s so „blumrich“ vor,
Daß koaner „Na“ sag´n ko.

13.
Der hat an d´Tafl mit der Kreib´n
Uns Zahl für Zahl hing´schrieb´n
Und is uns über´n Kostenpunkt
Koa Antwort schuldi blieb´n.

14.
An dritten ham ma a no g´habt,
Woaßt: L i e b, is dem sei Ham´,
Wie der sein Trumpf hat zuawi geb´n,
Hat d´Liab packt allez´samm.

15.
Dö Liab zum neua Wasserwerk,
Dö Liab zum neua Plan,
Und d´Liab hat alle g´rissen furt,
Daß s´g´sagt: „Mir fanga an!“