Gebäude mit PW Alling.jpg
SAM_0280.JPG
SAM_0264.JPG
SAM_0296.JPG

Am Sonntag den 8.10.1911 konnte man in dem Morgenblatt No 505 folgenden Artikel lesen:

Alling-Viehhausen, 6. Oktober 1911

Wasserleitungs-Einweihung

Die große Wasserleitung der Gruppe Bergmatting-Viehhausen, die 27 Ortschaften in 12 Gemeinden Wasser spendet und mit einem Kostenaufwand von nahezu einer halben Million in den letzten zwei Jahren gebaut wurde, wurde gestern feierlichst eröffnet und eingeweiht.

An der Pumpstation in Alling hatten sich eingefunden:
Vertreter der Bezirksämter Stadtamhof und Kelheim, des Wasserversorgungsbureaus München, der ausführenden Firma, die hochw. Geistlichkeit, die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden, neun Feuerwehren mit Fahnen und 2 Bezirksfeuerwehrvertreter und eine große Menge aus Nah und Fern.

H.H. Kgl. Geistl. Rat Mathes weihte die 3 Brunnen, woran sich mehrere Reden mit Gesang und Musikvorträgen anschlossen.
Im reich geschmückten Viehhausen fand hierauf Festgottesdienst statt; nachmittags vereinigte man sich zum Festmahle im Schwindelschen Gasthause.
Möge die neue Wasserleitung reichen Segen ausschütten über den wasserarmen Jura und seine Bewohner.